Mit der Wasserstoffstrategie 2020 wurden die Weichen gesetzt, Wasserstofftechnologien in Deutschland zu implementieren, um die Dekarbonisierung der Industrie zu ermöglichen und neue Mobilitätskonzepte zu realisieren.

Biogene Abfallstoffe wie Biomüll und kommunaler Gras- und Grünschnitt stellen hierbei eine wichtige Ressource dar, denn BioWasserstoff kann auch fermentativ hergestellt werden, ähnlich wie Biogas in einer Biogasanlage.

Wir haben nun in einem besonderen Verfahren, in Zusammenarbeit mit unseren Partnern, diesen Prozess soweit optimiert, dass diese Form der Wasserstoffbildung effektiv industriell genutzt werden kann. Nun gilt es, diese Technologie an einem ersten Standort als Leuchtturmprojekt zu realisieren, damit sie zu einem weiteren Baustein der Wasserstoffwirtschaft der Zukunft am Industriestandort Deutschland werden kann.

Ansprechpartner:

Herr Dr. Christian Huck
Tel.: +49 (0)36415347921
E-mail: info@bioenergieverbund.de

Digitale Broschüre