Kooperation zwischen Fachhochschule Erfurt und BioEnergie Verbund e.V. anlässlich des Besuches des Thüringer Ministers für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft Herrn Wolfgang Tiefensee am 09.01.2019 unterzeichnet

Die Übergabe der Förderbescheide für das FuE-Verbundprojekt „IGM-KLIMA: Intelligente Gebäude Möbel – Baukasten für die Gebäudekonditionierung zur Absicherung eines CO2-neutralen Gebäudebestandes“ war der würdige Anlass für die Unterzeichnung des Kooperationsvertrages zwischen der Fachhochschule Erfurt – vertreten durch den Rektor Herrn Prof. Dr.-Ing. Volker Zerbe – und dem BioEnergie Verbund e.V. – vertreten durch den 1. Vorsitzenden Dr.-Ing. Christian Huck.

Vorausgegangen war dazu die erfolgreiche Zusammenarbeit auf dem Technologiefeld neuer Gebäudekonzepte zur energetischen Sanierung, als auch die konkrete Mitarbeit im ZIM-Netzwerk „IGM-Intelligente Gebäude Möbel“ mit dem FG Gebäude- und Energietechnik der FH Erfurt. Darauf aufbauend wollen die Kooperationspartner ihre weitere Zusammenarbeit intensivieren und über diese Kooperationsvereinbarung mit zukunftsfähigen, strategischen Inhalten füllen.

Dies betrifft nicht nur die Durchführung von FuE-Arbeiten, sondern auch die gemeinsame Nutzung von Einrichtungen oder Werkzeugen, den Austausch von Erfahrungen und Ergebnissen im Rahmen der Betreuung studentischer Arbeiten, sowie die personelle Zusammenarbeit.

Über die Entwicklung von Energiekonzepten unter Einsatz regenerativer Energiequellen zur Gebäudeversorgung hinaus, soll auch der Einsatz von Biomasse intensiviert werden. Ziel soll es sein, die FH Erfurt gemeinsam als „Grünen Campus“ ganzheitlich und energieeffizient im Rahmen dieses Kooperationsvertrages zu entwickeln.

Dazu wurden erste  konkrete Projekte, wie ein Forschungsprojekt „Arche“ – Selbstbausatz für ein energieautarkes Wohngewächshaus aus NawaRo-Materialien am Standort Leipziger Straße, die Nachnutzung biologischer Abfälle als Beispiel aktiver Kreislaufwirtschaft, automatische Hydroponic Systeme, als auch die Anwendung des „IGM-Intelligente Gebäude Möbel“ – Baukastens für eine Standortentwicklung an der Leipziger Straße vereinbart.